BBO spendet für Obdachlose in Berlin

Verzicht auf Geschenke an Geschäftspartner zugunsten Obdachloser

In Berlin leben bis zu 6000 Menschen auf der Straße. Ihnen zu helfen ist anspruchsvoll. Ehrenamtliche Helfer organisieren daher regelmäßige Touren durch die Stadt, um die Obdachlosen mit Mahlzeiten, Hygieneartikeln, Kleidung oder Information über Schlafplätze zu versorgen. Als Berliner Unternehmen ist es für die BBO Datentechnik GmbH ein besonderes Anliegen, dieses wichtige soziale Engagement zu unterstützen. Anstelle von Geschenken an Kunden und Lieferanten zum Jahresende spendete BBO daher für die Berliner Obdachlosen und ist überzeugt, damit im Sinne ihrer Geschäftspartner gehandelt zu haben.

[veröffentlicht am 28.12.2017]

zurück