Ende des Microsoft Supports

Microsoft beendet den Mainstream Support für die Release Dynamics NAV2013 und NAV2013 R2 zum 9. Januar 2018. Wir beraten Sie gern zu den notwendigen Schritten.

Gemäß den Lizenzbestimmungen beendet Microsoft den Mainstream Support für die Release Dynamics NAV2013 und NAV2013 R2 nach 5 Jahren zum 9. Januar 2018.

Was bedeutet das für Nutzer dieser Versionen?

Microsoft wird für diese Versionen keine Hotfixes bzw. Service Packs mehr herausbringen. Trotzdem können Sie erstmal mit Ihrer Version weiter arbeiten wie bisher. Wir werden Sie auch weiterhin mit unserem Support unterstützen. Allerdings leistet Microsoft keinen Support mehr, sollten Probleme oder Fehler auftreten, für die wir die Unterstützung von Microsoft benötigen. Die Wahrscheinlichkeit, dass solche Fehler nach einer Laufzeit von 5 Jahren noch auftreten, ist sehr gering.

Was geschieht, wenn aufgrund von Gesetzesänderungen Anpassungen in der Lösung notwendig werden?

In diesen Fällen wird Microsoft keine Service Packs, welche die neuen Anforderungen erfüllen, mehr zur Verfügung stellen. Das bedeutet, die entsprechenden Anpassungen müssen individuell nachprogrammiert werden.

Was passiert mit den zertifizierten AddOn Modulen, die Sie im Einsatz haben?

In der Regel richten sich die Partner, die das jeweilige AddOn Modul entwickeln und supporten, nach den Supportzyklen von Microsoft. D. h. auch für diese Module wird es keine Service Packs oder Hotfixes mehr geben.

Gern stehen wir Ihnen für alle weiteren Informationen und für eine individuelle Beratung zur Verfügung.

Sprechen Sie uns an! Sie erreichen unsere Vertriebsmitarbeiter in Berlin unter +49 30 435500-0 und in Karlsruhe unter +49 721 27662-0.

[veröffentlicht am 17.11.2017]

zurück